Boost IoT im Boostcamp

Boost IoT im Boostcamp
Sascha Nussbaumer28.11.2017

Letzte Woche fand auf dem Weissenstein unser IoT Boostcamp statt. Wir erarbeiteten für die Collectors, dem sozialen Velolieferdienst aus Solothurn, Prototypen für die technische Unterstützung ihrer Tätigkeiten. Weil wir der Auffassung sind, dass für nutzbringende Lösungen der Mensch ins Zentrum gestellt werden muss, haben wir ein Vorgehen nach Design Thinking gewählt.

Empathie entwickeln mit Interviews, Beobachtungen und Umfragen

Vor dem Boostcamp führte Jasmin Ziegler bei den Collectors Interviews und Beobachtungen durch. Kunden wurden zudem mit einem Fragebogen über deren Zufriedenheit und Motive befragt. Die Resultate wurden den Teilnehmern als Film, sowie statistischen Auswertungen präsentiert.

–> mehr erfahren
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen